Unterschied zwischen Einzelzellen- und Multizellenbetrieb bei IP-DECT Telefonen

Beim Gebrauch von IP-DECT-Telefonen (schnurlose Funktelefone) verbinden sich die Telefone auf eine Basisstation, diese verbindet dann weiter zur Zielnummer. Bewegt man sich mit dem DECT-Telefon zu weit von der Basisstation weg, verliert man die Verbindung.

Einzelzellenbetrieb

Bei Basisstationen die nur Einzelzellenbetrieb unterstützen, ist jedes DECT-Telefon fest an seine Basisstation gebunden. Es können zwar mehrere Basisstationen in der gleichen Firma betrieben werden, ein Teilnehmer kann sich aber nicht zwischen mehreren Zellen hin und her bewegen:

Screenshot: Einzelzellenbetrieb
DECT-Netz mit mehreren Einzelzellen

Multizellenbetrieb

Ist eine Basisstation für Multizellenbetrieb ausgelegt, können mehrere Stationen miteinander verbunden werden, um das Gebiet in dem telefoniert werden kann ohne den Anruf zu verlieren zu erweitern:

Grafik: Aufbau Multizellenbetrieb
DECT-Netz mit Multizellenbetrieb

Zu beachten ist, dass die einzelnen Zellen sich überschneiden müssen, damit der Anruf von einer Basisstation an die nächste weitergegeben werden kann.