Einzelanschluss (SIP)

Wechseln Sie jetzt auf die moderne Internettelefonie und profitieren Sie von den günstigen monatlichen Anschlussgebühren im Vergleich zur Festnetztelefonie und den um bis zu 50% tieferen Gesprächsgebühren.

Ein SIP-Account entspricht einem einzelnen Telefonanschluss inkl. Nummer mit Schweizer Vorwahl nach Wahl, optional lässt sich eine bestehende Festnetznummer portieren. Voraussetzung, dass Sie diesen Account nutzen können, ist eine Internetverbindung.

Mit einem Business-Einzelanschluss können Sie mit Ihrem SIP-Account an mehreren Geräten gleichzeitig angemeldet sein z.B. auf Ihrem Bürotelefon, zu Hause und auf Ihrem Smartphone. Bei einem Anruf klingeln alle drei Geräte.

SIP-Accounteinmaligmonatlich
1 Anschluss inklusive einer schweizer Telefonnummer mit Vorwahl nach Wahl20.8.
Optionale Portierung (Übernahme) einer bestehenden Festnetznummer20.

Alle Preise in CHF exkl. 8% MWST

Einsatzmöglichkeiten


Foto: Router

Router

Verschiedene DSL-/Fiber-Router bieten Telefonie-Ports und ein integriertes Bandbreiten-Management für eine optimale Gesprächsqualität (Bild: Fritz!Box Fon WLAN 7390). An diese Ports lassen sich herkömmliche analoge oder ISDN Telefon-/Fax-Geräte anschliessen.

Mit dem Global System SIP-Account erhalten Sie eine Telefonleitung samt Nummer. Die DSL-Internetverbindung stellt man vorzugsweise mit einem Abo ohne herkömmlichen Festnetzanschluss her (Naked-Abo).


Bild: IP-Telefon

IP-Telefone

Es gibt viele verschiedene IP-Telefone für unterschiedliche Bedürfnisse. Sie alle benötigen einen SIP-Account als Telefonleitung. Sie werden an einem beliebigen Ethernet-Anschluss angeschlossen und können weltweit verwendet werden. Je nach Ausführung lassen sich zudem verschiedene unterschiedliche SIP-Accounts gleichzeitig nutzen.


 

Software

Global Systen stellt Ihnen die SIP-Konfigurationsdaten zur Verfügung, damit Sie weltweit mittels einer frei erhältlichen Software auf einem Computer/Mobilgerät mit Ihrer Festnetznummer telefonieren können, vorausgesetzt Sie sind mit dem Internet verbunden.

Onlineportal

Selfcare-Webportal

  • Einsicht in die Sprachbox, Abhören von Nachrichten möglich
  • Einstellungen für Anrufumleitungen wenn besetzt, keine
  • Antwort nach Zeit, permanent oder nicht erreichbar, auf
  • eine andere Nummer oder die Sprachbox
  • Sprachbox-Konfiguration, mit Mailbenachrichtigung und
  • wav-File im Anhang
  • Sperrungen aktivieren, Rufnummernanzeige, Anklopfoptionen
  • Kontaktliste