Synchronisation

Mit Global Team Drive halten Sie Ihre Daten zwischen verschiedenen Computern einfach automatisch auf demselben Stand. Teilen Sie kinderleicht Dokumente, Musik, Bilder oder beliebige Ordner mit Arbeitskollegen, Freunden oder Ihrer Familie. Global Team Drive steht für alle gängigen Betriebssystemen zur Verfügung: Windows, Mac und Linux.

So funktioniert es

  1. Sie wählen auf Ihrem Computer einen beliebigen Ordner aus, der synchronisiert werden soll.
  2. Global Team Drive verschlüsselt und komprimiert Ihre Daten und lädt sie auf einen Global Team Drive Server hoch
  3. Nun laden Sie über Global Team Drive einen anderen Computer ein, mit dem Sie die Daten austauschen möchten.
  4. Die Daten werden auf den eingeladenen Computer übertragen.
  5. Global Team Drive hält ab sofort automatisch alle Daten im gewählten Ordner auf beiden Computern auf dem gleichen Stand.

 

Grafik: Synchronisationsdiagramm

Offline Synchronisation

Die Synchronisation über einen Global Team Drive Server ermöglicht den zuverlässigen Abgleich von Daten, auch wenn ein oder mehrere Computer offline oder ausgeschaltet sind. Sobald der Computer wieder online geht, werden die Daten automatisch abgeglichen. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, auch im Flugzeug oder in der Bahn ohne Internetverbindung an Ihren Dokumenten zu arbeiten.

Wahlweise nur Synchronisation des Inhaltsverzeichnises

Global Team Drive ermöglicht wahlweise nur die Übertragung des Inhaltsverzeichnisses der Ordner (Meta-Daten), so können Sie entscheiden, welche Dateien Sie herunterladen möchten. Im Inhaltsverzeichnis sind folgende Daten enthalten: Dateiname, Zeitpunkt der letzten Änderungen, Versionen, Autor und Kommentare. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, nur diejenigen Daten herunterzuladen, welche Sie auch tatsächlich benötigen, falls Sie eine langsame Internetverbindung oder nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Computer haben.