Konzept: Netzwerkerweit.

Grafik: Erweiterung Ihres Netzwerks ins KMU Datacenter


Bei der Erweiterung Ihrer Netzwerk-Infrastruktur, sind für uns nicht die Datacentren, sondern Ihr Netzwerk und Ihre Anforderungen die Ausgangspunkte einer Lösung.

KMU haben oft dieselben Bedürfnisse wie die grossen Player. Etliche Dienste wie E-Mail, Intranet oder Zugriff auf Ihre Systeme von ausserhalb für Mitarbeitende sind bei vielen KMU heute schon Anwendungen, auf die sie nicht verzichten können.

Solche Dienste benötigen meist direkten Zugriff vom Internet auf das interne Firmen-Netzwerk. Zum Vergleich: Die Türen zu Ihrer Wohnung sind alle fest verschlossen, doch einige Fenster stehen sperrangelweit offen.

Deshalb empfehlen wir die Einrichtung einer DMZ (Demilitarisierte Zone). Die in der DMZ aufgestellten Systeme werden durch Firewalls gegen das Internet geschützt.
Durch diese Trennung kann der Zugriff auf öffentlich erreichbare Dienste (z. B. E-Mail) gestattet, und gleichzeitig das interne Netz (LAN) vor unberechtigten Zugriffen von aussen geschützt werden.
Um eine derart sichere Netzwerk-Infrastruktur aufzubauen, braucht es Investitionen und viel Knowhow.

KMU Datacenter® übernimmt das Einrichten, Warten und Kontrollieren Ihrer DMZ und deren Dienste zu fairen Preisen.