snom M700

VoIP-Basisstation DECT für Einzel- oder Multizellenbetrieb

Die Basisstation M700 lässt sich sowohl einzeln als auch als Multizellenkonfiguration betreiben. Sie ist ideal für Unternehmen geeignet, die eine Funkabdeckung über mehrere Etagen oder in großen Bürogebäuden benötigen. Dank des integrierten Installationsmodus beim Snom M65-Mobilteil ist die Einrichtung denkbar einfach und außerdem kosteneffizient.

Konfiguration

Die Basisstation M700 lässt sich sowohl einzeln als auch als Multizellenkonfiguration betreiben. Im Einzel-Betrieb können bis zu 30 Handsets an der Basisstation genutzt werden. Die Multizellenlösung kann ganze Gebäudekomplexe abdecken: Bis zu 40 der M700-Basisstationen können zu einem Netzwerk verbunden werden, an dem bis zu 200 Handsets aktiv genutzt werden können.

Funktionen

Mit dem M700 Multizell-System können die angeschlossenen Snom M65-Mobilteile eine Vielzahl von Telefoniefunktionen wie direkten Zugriff auf das Telefonverzeichnis des Unternehmens und HD Audio-Qualität nutzen.

Umgebungen

Die DECT - Multizellenlösung verbindet eine Vielzahl von M700 Basisstationen und schafft dadurch ein optimales drahtloses Netzwerk, das freie Beweglichkeit zwischen den einzelnen Stationen ermöglicht. Dadurch können Anrufe ohne Unterbrechung weitergeführt werden, während sich der Anwender zwischen den einzelnen Basisstationen bewegt.

Sicherheit

Im Bereich Sicherheit unterstützt Snom eine durchgängige Verschlüsselung nach dem DECT-Standard, sowie TLS/SRTP auf der IP-Ebene. Individuelle Zertifikate ermöglichen eine sehr sichere Authentifizierung der M700 am Provisionierungsserver.

Technische Daten

  • Als einzelne Basis oder im Multizellbetrieb verwendbar
  • Kein DECT Manager/Controller im Multizellbetrieb notwendig
  • Bis zu 200 Handsets und 40 Basisstationen pro Installation möglich
  • Im Multizellbetrieb bis zu 8 Standard- oder 4 HD-Audiokanäle pro Basisstation
  • Nahtlose Gesprächsübergabe zwischen Basisstationen
  • Keine zusätzlichen Lizenzen erforderlich
  • 2 Jahre Garantie